Verhalten im Brandfall

Verhalten im Brandfall

  • Bei einem verqualmten Treppenhaus
    Wohnungstür unbedingt geschlossen halten, Feuerwehr in der Wohnung erwarten und sich am Fenster oder Balkon bemerkbar machen.

  • Feuerwehr alarmieren
    Telefonruf 122

  • Fenster und Türen
    zum Brandraum geschlossen halten, um eine Ausbreitung von Rauch und Feuer zu verhindern.

  • Angehörige und Mitbewohner warnen
    Hilfebedürftige und sich selbst in Sicherheit bringen.

  • Keine Aufzüge benutzen
    Aufzüge können bei einem Brand zur tödlichen Falle werden.

  • Feuerwehr erwarten
    Zugänge zeigen und gegebenenfalls Schlüssel bereithalten. Informationen über vermisste Personen bekannt geben.

  • Den Brand bekämpfen
    sollten Sie nur dann, wenn Sie sich nicht selbst in Gefahr begeben!

"ABSETZEN DES NOTRUFES"

Teilen Sie mit:

  • Wer ruft an?
  • Wo brennt es?
  • Was brennt?
  • Sind Menschen / Tiere in Gefahr?
  • Gibt es Verletzte?

Häufige Fehler

Beim eigenen Versuch das Feuer zu löschen, wird oft das Alarmieren der Feuerwehr vergessen.
Bei der Flucht wird die Tür zur brennenden Wohnung offen gelassen - das Feuer kann sich schnell ausbreiten und andere Menschen gefährden. Rauch dringt ins Stiegenhaus!

<<< ohne Worte >>>